PENG!-PREIS FÜR TOM BUNK

TOM BUNK wird auf dem nächsten Comicfestival den PENG!-Preis für sein Lebenswerk erhalten. Der 1945 im kroatischen Split geborene Tomas Maria Bunk studierte Bildende Kunst in Hamburg und arbeitete danach als Comiczeichner in Berlin. Danach zog er in die USA und arbeitete mit Comiclegenden wie Harvey Kurtzman oder Art Spiegelman zusammen. Heute lebt er in der Nähe von New York und seine Zeichnungen werden regelmäßig im Satiremagazin MAD veröffentlicht.

IMG_0762

Bunk freut sich schon sehr auf München und über den Preis: “der PENG!-Lebenswerk-Preis hört sich toll an, auch wenn ich nächstes Jahr erst 70 sein werde und noch viel interessante Kunst- und Comic-Arbeit vor mir haben werde, hoffentlich…“

Peng! Bunk003

Im Amerikahaus wird im Rahmen des Comicfestivals eine Retrospektive gezeigt und hier wird Tom Bunk, der seit langem mal wieder die deutsche Comicszene besucht, am 6.6.2015 den Preis persönlich entgegen nehmen.

Peng! Bunk

SAN DIEGO COMIC CON

IMG_0471

Snoopy (rechts im Bild) wirbt für den im nächsten Jahr startenden Peanuts-Film.

IMG_0571

Auf einem riesigen Freigelände wurden u. a. die Auto aus dem neuen SIN CITY Film gezeigt.

IMG_0497

Mit 150.000 verkauften Tickets war die Veranstaltung wieder sehr gut besucht.  Im Mittelgang des riesigen Convention Centers gab es oftmals fast kein Durchkommen mehr.

IMG_0489

DC feiert den 75. Geburtstag von Batman mit einer grandiosen Ausstellung.

IMG_0492

Viele Besucher waren phantasievoll kostümiert, beliebt waren aktuelle Themen wie der noch gar nicht angelaufene Marvel-Film GUARDIANS OF THE GALAXY.